Selbstregelndes Heizkabel RAG

Selbstregelndes Heizkabel RAG

Anwendungen

Das selbstregelnde Heizkabel RAG wird für den Frostschutz und die Temperaturbeibehaltung von Rohrleitungen, Schiebern, Tanks usw. eingesetzt.

Das selbstregelnde Heizkabel RAG20W wird außerdem zum Scheefreihalten von Dachrinnen genutzt.

 

Vorteile

  • Keine Überhitzung, auch bei übereinander liegenden Heizkabeln
  • Energieeinsparungen durch die Selbstregelung entsprechend der erzielten Temperatur
  • Kabelzuschnitt auf das gewünschte Maß ohne Abfall
  • Leichte Installation
  • Kostengünstige Wartung