Heizkordel f├╝r K├╝hlkammert├╝ren IC

Heizkordel für Kühlkammertüren IC

Anwendungen

  • Türränder von Kühlkammern und Tiefkühlschränken.
  • Schwellen von Kühlkammertüren.
  • Beschlagfreihalten von Kühlvitrinen


Vorteile

  • Keine dicken Stellen an den Verbindungen Heizteil/Kaltenden.
  • Mechanische und elektrische Abschirmung des Heizteils und der Kaltenden.


Technische Eigenschaften

  • Maximale Haltetemperatur (unter Spannung): + 140° C
  • Maximale Expositionstemperatur (ohne Spannung): + 180° C
  • Standardspannung: 230 V
  • Standardlängen (in Schritten von 0,50 m): 1 bis 8 m
  • Verzinnte Kupferlitze über die gesamte Länge


Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz

  • Heizkordeln nicht über Kreuz, übereinander oder nebeneinander verlegen
  • Heizkordel nicht abschneiden oder kürzen
  • Kordel vor spitzen und scharfen Kanten schützen